Bibelausstellung ABGESTAUBT.

02.-07. Juli 2019

Die Bibel ist für die meisten ein Staubfänger geworden – nicht nur im Regal, sondern auch in den Köpfen hat sich eine „Staubschicht“ von Unkenntnis und Langeweile auf sie gelegt. Die Ausstellung will zeigen, dass es sich lohnt, dieses alte Buch neu zu entdecken. Wir glauben und erleben, dass die Beschäftigung mit der Bibel auch heute noch wertvoll ist – nicht nur für Kirchgänger.

 

ABGESTAUBT. ist eine mobile Bibelausstellung, die konzipiert und getragen wird von einem Projektteam der Bibelschule Brake. Sie ist für Besucher jeder Altersgruppe gedacht. In etwa 90 Minuten kann man alle Stationen ausführliche Entdeckungen machen. Es zeigt den Prozess der Zusammenstellung des Alten Testaments und damit zusammenhängend mit dem Fund der Schriftrollen vom Toten Meer. Funde des Neuen Testaments werden vorgestellt und der Vorgang, wie die Bibel zum Buch wurde. Die Gäste können sich hier selbst an einer Gutenberg-Presse versuchen und sehen die ersten gedruckten Bibeln, sowie die verzierten Bibeln des Mittelalters. Luthers Leben und Werk werden an dieser Station beschrieben, dabei besonders seine Bibelübersetzung und sein Beitrag zur deutschen Sprache. Durch Medien, Literatur, Zeitschriften, Kunst und Architektur wird deutlich, wo die Bibel uns heute noch begegnen will.

 

 

  • der Eintritt ist kostenlos
  • täglich geöffnet von 10.00 Uhr bis 19.30 Uhr
  • nach Absprach auch zu anderen Zeiten geöffnet z.B. für Schul-, Religionsklassen, Konfirmandengruppen, …
  • Drei Vortragsabende von Michael Kotsch (evangelischer Theologe, Dozent und Buchautor) jeweils um 20.00 Uhr:

Dienstag, 02.07. – Bibellesen mit Gewinn

Mittwoch, 03.07. – Die Bibel – Lebenshilfen für den Alltag

Donnerstag, 04.07. – Ökologisches Handeln in der Bibel

  • Freitag, 05.07. – "abgestaubt" Jugendabend – mit Mitarbeitern der Bibelschule Brake
  • Samstag, 06.07. und Sonntag, 07.07. – Bibel und Mission, mit Missionsleiter Friedemann Wunderlich und Mitarbeitern der Mission für Süd-Ost-Europa (MSOE)

Was erwartet mich?

  • Eine Mischung aus prägnanter Information und erlebnisorientierten Elementen.
  • Begleitung durch fachlich qualifizierte Lehrer und Schüler der Bibelschule Brake. 
  • Jeder Besucher bekommt ein Begleitheft, durch das er nach der Ausstellung alle wichtigen Informationen nach Hause nehmen kann. 
  • Für Lehrer: Inhalte der Fächer Deutsch, Religion, Geschichte und Kunst können in der Ausstellung praktisch erlebt werden und prägen sich so den Schülern ein.

Fakten zum Buch der Bücher

Anmeldung für Gruppen

Sie planen mit Ihrer Gruppe (Schul-, Religionsklassen, Konfirmandengruppen, etc.) die Bibelausstellung ABGESTAUBT. zu besuchen? Dann melden Sie bitte Ihre Gruppe über das CBA telefonisch oder per E-Mail an. Vielen Dank im Voraus!

 

Telefon: 0 71 81/55 36 

E-Mail:info@cba-schorndorf.de